Vita

Marcus Dörr Marcus Dörr, Baujahr 1975, machte von 1994 bis 1997 seine Lehre zum Siebdrucker. Schnell stellte er fest, dass ihm die Ausbildung zwar ein interessantes Handwerk bot, jedoch nicht ausreichte, um sich selbst zu verwirklichen.

Denn schon als Teenager war Marcus Dörr von Streetart und der Kunst mit Sprühdosen fasziniert. Deshalb gründete er 1997 direkt im Anschluss an seine Lehre die agentur artmos4, um als Freischaffender Künstler sein Hobby zum Beruf zu machen. Er gestaltete fortan Werbeflächen – sowohl mit der Sprühdose, als auch mit den in seiner Ausbildung erlernten Techniken.

Sein Handwerk untermauerte Marcus Dörr durch ein Studium an der Fachoberschule für Gestaltung in Frankfurt am Main. Im Jahr 2000 schloss sich Mark Hussain als Betriebswirt der Agentur an und Marcus konnte sich voll und ganz auf die kreative Arbeit konzentrieren. Seit 2000 hat der kreative Kopf der Agentur bereits drei Mediengestalter ausgebildet.

 

 

 

 

Impressum Datenschutzerklärung